Ikonothek

„Ikonothek“ ist eine Bild- und Materialdatenbank für den Geschichts- und Kunstunterricht. Diese Datenbank entstand im Rahmen des BLK-Programmes „Kulturelle Bildung im Medienzeitalter“ und umfasste 100 Schlüsselbilder für den Geschichts- und Kunstunterricht. Bei der Auswahl dieser 100 „Ikonen“, die ein Team aus Kunsthistorikern, Kunstpädagogen, Historikern und Geschichtslehrern traf, wurde Wert darauf gelegt, identitätsstiftende Werke und Objekte von der Antike bis zur Gegenwart aufzunehmen. Der Schwerpunkt bei der Auswahl lag auf Objekten des 20. Jahrhunderts. Alle Werke wurden von klärenden Sachtexten, Unterrichtsmodellen und Arbeitsblättern begleitet.

Die Datenbank wurde 2003 - 2005 entwickelt, in Kooperation des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (Projektleitung: Dr. Ernst Wagner) mit der Akademie der Bildenden Künste München, der Universität München, dem Museums-Pädagogischen Zentrum München, dem FWU Institut für Film und Bild Grünwald sowie dem Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung. Sie wurde als CD-ROM vom FWU Institut für Film und Bild bis 2015 vertrieben.

Der entwickelte Ansatz sowie das entstandene Material wird nach Einstellung der CD-ROM-Produktion für ein gerade entstehendes Schulbuch weiter genutzt. Interessenten wenden sich bitte an Dr. Ernst Wagner, Akademie der Bildenden Künste, Akademiestr. 4, 80799 München

IMPRESSUM